Mittwoch, 27. Mai 2015

Die Zeit solltest du dir nehmen, Aufruf zur Gegendemo jetzt am Samstag!

Bitte nehmt doch unbedingt teil, wenn "besorgte Eltern" in MS gegen die Aufklärung von Kindern in Schulen protestieren. Hier protestieren keine Münsteraner, nein, hier hat diese Elterngruppe einen wahren Demotourismus inzeniert. 
Wir lassen unser Münster nicht in einen schlechten Ruf bringen! Nehmt bitte teil!


Dienstag, 26. Mai 2015

Die Bilder vom Brunch, 17. 5. 15, sind nun auch auf der HP!

Geocaching gestern

Hallo ihr Lieben,

gestern waren wir 13 Personen, die wahnsinnig viel Spaß beim Geocachen hatten. Wir sind Nähe "Hügel" losgezogen, haben elf Cache gefunden. Kaffee und Donauwellen gab es auf dem Hügel für uns.
Jörg hat über 100 Bilder von diesem Nachmittag geschossen, und eben auch diesen kleinen Film. Weißt du, wo dieser Film aufgenommen wurde? Solche "Ecken" erfahren wir immer wieder beim Geocachen. Die nächste Tour startet übrigens am So., 28. Juni. Klicke gerne einmal auf das Filmchen unten:


Die vielen Fotos seht ihr auf unserer HP:  www.gay-grey-muenster.de   unter "Galerie"

Sonntag, 24. Mai 2015

Glückwunsch den Iren....

....und uns ein schönes Pfingstfest!

Foto: M. E. - pixelio.de

Foto: Kurt F. Domnik - pixelio.de.


Auf unserer HP gibt es schon die Termine vom Juni.

Samstag, 23. Mai 2015

Gay and Grey ist mit dabei!


Hallo ihr Lieben,
am Sa., 30. Mai 15, gibt es eine "unschöne" Demo in Münster. Wir wollen hier ein Zeichen setzen: Mit uns nicht!
Die schwulen Vereine in Münster haben gemeinsam eine Gegendemo geplant.
Hintergrundtext findet ihr hier. Ich denke, ihr solltet dies lesen, auch wenn es etwas lang erscheint:



Aufruf zur Solidarität und zur Beteiligung an der Kundgebung für Vielfalt und ein buntes Miteinander in Münster

Kundgebung am 30. Mai

Am 30. Mai plant die Organisation ,Besorgte Eltern‘ im Rahmen ihrer „Deutschlandtour 2015“
eine Demonstration im westfälischen Münster.

Wer sind die ,Besorgten Eltern‘ und was wollen sie?

Die ,Besorgten Eltern‘ setzen sich gegen die so von ihnen benannte ‚Frühsexualisierung von Kindern‘ ein, die sie u.a. in Bildungsplänen glauben entdeckt zu haben. Unter dem Deckmantel des „Kinderschutzes“ diffamieren sie sinnvolle Bildungs- und Antidiskriminierungsarbeit als „Sexualisierung von Kindern in Kita und Grundschule“ und schüren damit gezielt Unsicherheit bei Eltern und Pädagog_innen. Eine emanzipatorische Sexualpädagogik, die über verschiedenste sexuelle Orientierungen und geschlechtliche Identitäten aufklärt, wird als eine ‚Entmündigung der Eltern‘ sowie eine ‚Indoktrination von Kindern‘ gewertet.
Eine rückwärtsgewandte konservative Agitation, die sich vor allem auch in die Bildungspolitik hinein verstanden wissen will. Dies reiht sich in einen gesamtgesellschaftlichen Trend ein, in dem Diskurse verstärkt von reaktionären Argumenten, wie bspw. gegen eine emanzipatorische Sexualpädagogik und für den Erhalt traditioneller patriarchaler Familienbilder, geprägt sind. Nicht nur inhaltlich, sondern auch personell wird immer wieder deutlich, dass die ‚Besorgten Eltern‘ von rechtskonservativen und rechtsextremen Strukturen Unterstützung erhalten. So treten im Zuge der bisher stattfindenden Demonstrationen immer wieder fundamentalistische Christ_innen, rechte Verschwörungstheoretiker_innen sowie Mitglieder von AfD, NPD und weiteren rechten Gruppen auf.

Wir wollen Vielfalt und ein buntes Miteinander!

Wir stehen für eine emanzipatorische und verantwortungsvolle Sexualpädagogik, für die Vermittlung der Gleichwertigkeit von Hetero- Bi- und Homosexualität, Trans*- und Inter*-Personen sowie für das Selbstverständnis, eine selbstbestimmte Sexualität – auch abseits der heterosexuellen Norm - leben zu können.
Somit werden wir als Organisationen und Einzelpersonen, die für die Vielfalt der Gesellschaft stehen und Antidiskriminierungsarbeit leisten, für das gemeinsame und respektvolle Miteinander auch gegenüber nicht normativen Lebensentwürfen, am 30. Mai 2015 mit einer Kundgebung ‚Für Vielfalt und ein buntes Miteinander in Münster einstehen!


Donnerstag, 21. Mai 2015

Gestern, Danke Norbert!

Hallo ihr Lieben,

großartig war es gestern! Da danken wir dem Norbert sehr.
Sehr spannend erzählte er von sich, seiner Arbeit als Seelsorger, von dem Machtgefüge der Kirche, gab Erklärungen, die Bibel besser zu verstehen. Ganz selten passiert es bei uns, dass sich wirklich alle Teilnehmer persönlich bei einem "Dozenten" bedanken und persönlich verabschieden. Auch ist es wohl noch nicht vorgekommen, das gleich fünf Personen bedauert haben, den Termin verpasst zu haben. Für 15 Teilnehmer war es ein eindrucksvoller Abend.


Wenn ihr mehr Infor über Norbert und seine Arbeit lesen möchtet, dann gebt doch einmal "Norbert Reicherts" bei Google ein.

Dienstag, 19. Mai 2015

Gegendarstellung :-)

.....und er ist doch fit!

Hallo ihr Lieben,

da hatte ich doch gemeckert, dass Jörg nur so wenige Bilder vom SonntagsFrühstück gemacht hat, da stellt sich heraus, dass nur fünf Bilder bei mir angekommen sind. Restliche 15 Bilder sind in den Tiefen des Internets verschwunden. Nun habe ich alle Bilder, ich werde sie in den nächsten Tagen in die HP bringen, ich sage euch dann noch Bescheid.

Montag, 18. Mai 2015

Sonntagsfrühstück gestern

Da war der Jörg gestern nicht so ganz in Hochform, nur wenige Bilder hat er vom Frühstück gemacht. Da habe ich doch Samstag spät extra Brotformen für Lachsportionen gebacken.... diese "Kunstwerke" gibt es aber leider nicht als Bild. Geschmeckt hat es uns, toll war es, fleißige Hände zum Helfen hatte ich wieder, ganz lieben Dank!






Jetzt am Dienstag!


Donnerstag, 14. Mai 2015

Dienstag, 12. Mai 2015

Die nächsten Tage...

Hallo ihr Lieben,

in den nächsten drei, vier Tagen kann ich den Blog leider nicht bedienen. Zwei Termine liegen mir sehr am Herzen, da zeige ich euch die Flyer hier. Zum Brunch bitte anmelden, zu beiden Veranstaltungen ist einfach jeder eingeladen.
Heute gibt es auf Arte ab 20:15 Uhr zwei schwule Filme.



Montag, 11. Mai 2015

Hast du dir schon Karten besorgt?


Am Sa., 20. Juni, 20:00 Uhr, im Hörsaal der Uni-Klinik, Karten gibt es bequem im Ticket-Shop der WN, Prinzipalmarkt.

Sonntag, 10. Mai 2015

Muttertag


Diese Karte hat mich in meiner Kindheit so fasziniert, so hat die Karte es auch bis in mein heutiges Leben geschafft. Nun könnt ihr rechnen wie alt die Karte schon ist. Eine echte Antiquität.

Donnerstag, 7. Mai 2015

Sonntag, 3. Mai 2015

Das kann sich doch sehen lassen....

....unsere Kuchen heute. Leider fehlt ein Foto vom leckeren Schokoladen-Kirsch-Kuchen. Danke an die guten Bäcker!





Samstag, 2. Mai 2015

Himmelstorte, Schoko-Kirsch-Kuchen, Kirsch-Streusel-Kuchen, Aargauer Rüblitorte, veganer Möhrenkuchen!!!

Das wird ein tolles


Morgen, Sonntag, 15:00 Uhr, in der Schaumburgstr. 11
alle Gäste sind willkommen!

Freitag, 1. Mai 2015

1. Mai

Foto: Elke Sawistowski - pixelio.de

Foto:Uwe Wagschal - pixelio.de